Fakultätsrat

This post is also available in: Deutsch English (Englisch)

[:de]

Der Fakultätsrat ist zuständig für alle fakultätsinternen Angelegenheiten grundsätzlicher Art. Bei Beschlüssen, welche die Studienorganisation betreffen, muss es entweder eine 2/3-Mehrheit der Mitglieder geben oder eine Mehrheit der stimmberechtigten Studentenvertreter*innen. Neben Erlässen zu den Studiendokumenten bestimmt der Rat über die Sicherung des Lehrangebotes sowie deren Planung, über Evaluationsverfahren, die Durchführung von Studienfachberatungen und er wirkt bei Berufungen mit. Zusätzlich reicht der Fakultätsrat Vorschläge zur Einrichtung, Änderung oder Aufhebung eines Studienganges ein.

Kurz vor den nächsten Hochschulwahlen findet ihr hier auch die Wahlvorschläge für die studentischen Vertreter*innen im Fakultätsrat.

Im Interview zu den Aufgaben des Fakultätsrat, der Mitwirkung von Studierenden in diesem Gremium und allgemein zu den vergangenen Hochschulwahlen am 4./5. Dezember 2018: Georg Tiebel – ehemaliges studentisches Mitglied im Fakultätsrat der Fakultät 2.