Plakat Gremienseminar

(Deutsch) Gremienseminar 4./5. Mai – jetzt anmelden!

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Seid ihr unzufrieden mit bestimmten Details in eurem Studienablauf? Habt ihr vielleicht konkrete Verbesserungsvorschläge und wollt aktiv den Studienablauf mitgestalten?
Eine Studien- und Prüfungsordnung ist kein starres Konstrukt – sie kann immer wieder verändert und überarbeitet werden. Wir wollen euch helfen, die Möglichkeiten zur studentisches Mitwirkung effektiver oder überhaupt zu nutzen:

Studienkommission, Fakultätsrat, Prüfungsausschuss – diese Gremien haben wirklich Einfluss auf unsere Studien- und Prüfungsordnungen und damit auf den Ablauf unseres Studiums. In jedem dieser Gremien haben Studierende ein Stimmrecht und um dieses auch wirklich zu nutzen und den Studienablauf, sowie den Alltag in der Fakultät zu optimieren, bieten wir euch in Zusammenarbeit mit Anika und Richard vom Fachschaftsrat 2 am 4. und 5. Mai einen kostenlosen Workshop an. Solche Workshops sind nicht selbstverständlich, sondern momentan eher eine Rarität in Sachsen.

Interessant ist dieser Workshop für alle, die konkrete Verbesserungsmöglichkeiten in ihren Studienvorgaben sehen und selbst etwas verändern wollen. Für alle, die planen in einem der genannten Gremien oder einem anderen mitzuarbeiten oder vielleicht bereits Mitglied sind.
Beschäftigen wird sich der zweitägige Workshop unter anderem mit dem Inhalt des sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes, der Gremienstruktur an unserer Uni und der Bologna-Reform als Grundlage der Studien- und Prüfungsordnungen.

Keine Sorge, das wird nicht staub trocken! Es wird mit konkreten Beispielen gearbeitet und einiges in Rollenspielen ausprobiert. Außerdem ist der Workshop auch eine Plattform, um engagierte und kompetente Menschen kennenzulernen und sich zu vernetzen.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir benötigen allerdings eine zeitnahe Anmeldung zur Vorbereitung des Materials: per E-Mail an info@stura.tu-freiberg.de oder persönlich im StuRa-Büro an der Bibliothek.