StuRa Freiberg

Deine Studentenvertretung

4. Juli 2015

Kleiner Newsletter zur StuRa-Sitzung vom 02.07.2015

Verfasst von admin

Einen schönen guten Tag an alle studierenden Sonnenscheinchen, an diesem traumhaft heißen Tag ist der Newsletter ein bisschen kürzer, ein Newsletterchen sozusagen. Kleine Änderungen Reisekostenordnung Von unserer neu verabschiedeten und genehmigten Reisekostenordnung ist zu berichten, dass Flugreisen nun ebenso erlaubt FormatFactoryIMG_1841~1_editedsind. Voraussetzung ist jedoch auch hier, dass dieses Reisemedium die billigste Alternative darstellt. Des Weiteren werden Reisekosten nur übernommen, wenn sie den Grenzbetrag von einem Euro überschreiten. Diese Regelung betrifft vor allem das Fahrradfahren. Es soll also offensichtlich verhindert werden, dass beispielsweise Fahrradfahrten innerhalb von Freiberg abgerechnet werden. Die Formulare werden demnächst auf unserer Homepage aktualisiert.

KSS

Im Anschluss wurden die Gemüter wieder ein bisschen heißer, es ging erneut über unsere Position zu den Themen der KSS. Hierbei wurde von der letzten Sitzung berichtet, in der wieder mal über das Semesterticket debattiert wurde. Genauer gesagt ging es darum, dass man den Studentenwerken nicht die Verhandlungskompetenzen für das Ticket übertragen möchte. Jedoch wird diese Debatte offenbar nur als Vehikel genutzt, um die Austrittsoption aus der Studierendenschaft abzuschaffen, so unser Entsandter Raic Döhne. Der StuRa Freiberg möchte dieser irreführenden Argumentationsführung nicht anschließen und somit auch das geplante Petitionsverfahren zu diesem Thema nicht unterstützen können. Wir sind gespannt, welche Entwicklung die ganze Sache sachsenweit nimmt.

 Neues StuRa-Büro

Der weiteren wurde dem StuRa von Seiten der Uni mitgeteilt, dass wir ein neues Büro in unmittelbarer Nähe des Hauptgebäudes bekommen könnte, da die Bibliothek ja bekanntlich abgerissen wird. Während die Öffentlichkeitsarbeit des StuRa einen großen Verlust an Laufkundschaft befürchtet, freuen sich andere Mitglieder auf mehr Ruhe zum Arbeiten. Somit konzentriert sich das gesamte Beratungsangebot der Uni zukünftig um das Hauptgebäude.

 VeranstaltungenMensa in der Sonne

Die Prüfungen sind nicht mehr weit. Deshalb laden wir am Wochenende Samstag und Sonntag ab 10 Uhr zur Lerngruppe in den Barbarakeller ein. Nutzt das kühle Klima, um eure Köpfe mal richtig durchfeuern zu können. Wer trotz des Stresses noch etwas erleben will, der ist am Montag ab 16:30 Uhr beim Sommerfest des FSR6 an der richtigen Adresse. Dort könnt ihr es euch bei strahlendem Sonnenschein im Innenhof des Lessingbaus gut gehen lassen.

So, nun ist mein Laptop überhitzt.

Schluss für heute.

Bis nächste Woche, genießt die Sonne!

Ahoi und Glück Auf!

Euer Linus