StuRa Freiberg

Deine Studentenvertretung

4. Juli 2014

Newsletter zur StuRa-Sitzung vom 03.07.2014

Verfasst von Daniel Irmer

Liebe Studis,

Wie habt ihr die Woche verbracht? Draußen die Sonne genossen? Auf der Wiese gelernt, oder doch nur gechillt? Oder habt ihr beim NaWi-Cup geschwitzt?NaWiCupSS14

Wir zumindest waren auch ein bisschen fleißig. Am Mittwoch fand im großen Konferenzsaal der Neuen Mensa unser Gremienkonvent statt. Neben den StuRa und allen FSRs waren auch der Promovierendenrat, der Senat, einige Fakultätsräte und viele AGs auf der dreistündigen Sitzung anwesend. Das Protokoll der Tagung wird in den nächsten Tagen auf der StuRa-Seite zu finden sein.

Davor und danach waren wir natürlich auch auf dem Sommerfest der Fak 3. Das sollte man sich ja auf keinen Fall entgehen lassen haben.

Apropos: Heute findet auf dem Gelände der „Alten Elisabeth“ von 14 bis 21 Uhr das Sommerfest der Uni statt, alle sind mit ihren Familien herzlich eingeladen.

Aber neben den ganzen Festen nicht vergessen: Die Prüfungen rücken näher. Langsam wird es Zeit! Zum Lernen hat auch dieses Wochenende der Barbarakeller wieder von 10 bis 18 Uhr für alle Studierenden geöffnet. Und haltet die Ohren nach weiteren Lernterminen offen. Es findet zum Beispiel jeden Tag ein TM-Tutorium statt. Wusstet ihr das? Alle Infos findet ihr hier.

Braucht ihr noch mehr Hilfe bei der Prüfungsvorbereitung? Es werden auch zahlreiche Tutorien in der Prüfungszeit angeboten. Fragt bei eurem FSR nach, die können euch auch weiterhelfen, wenn ihr Altklausuren zum Üben braucht. Schaut doch einfach mal zu den Sprechzeiten in die Büros oder durchforstet die Fakultäts- und FSR-Webseiten, da findet ihr näheres.

Und wenn Ihr schon auf der Uniseite unterwegs seid, könnt Ihr euch auch direkt rückmelden, denn nächstes Semester soll es ja mit dem Studium weitergehen . Diesen Sommer funktioniert auch das Lastschriftverfahren wieder, dieses könnt Ihr seit dem 1.7. über das Selbstbedienungsportal benutzen.

Wer die Nase vom Lernen voll hat kann sich ruhig auch mal einen Abend frei nehmen. Wie wäre es nächsten Donnerstag zum Grillen bei der Fak 2 vorbei zuschauen? Ihr könnt euch in einer lockeren Diskussion dazu einbringen, wie es nach der erfolgreichen Demo in Leipzig mit der Zielvereinbarungsgruppe weitergehen soll und was als nächstes unternommen werden kann. Der Grill wird gestellt und jeder darf sich sein Lieblingsgrillgut mitbringen. =)

Wer sich für die Hochschule engagieren will, kann dies nicht nur in der Zielvereinbarungsgruppe, sondern auch in der neu gegründeten AG Studieren mit Beeinträchtigungen. Hier lässt sich ordentlich mitmischen, sei es bei der barrierefreien Gestaltung neuer Gebäude, der Ausstattung der vorhandenen Hörsäle mit Mikrofonen für Hörgeschädigte oder bei den Bemühungen den Behindertenbeauftragten für Studenten wieder gesetzlich zu verankern.

Hauptsache ihr findet zwischendurch noch genug Zeit zum Lernen, denn neben allem Engagement und der ganzen Freizeitgestaltung soll ja das Studium auch noch absolviert werden.

Die nächste StuRa-Sitzung findet wie immer am Donnerstag im Barbarakeller ab 20 Uhr statt, ihr seid herzlich eingeladen vorbeizuschauen und euch einzubringen.

Daniel