StuRa Freiberg

Deine Studentenvertretung

27. Dezember 2016

Newsletter zur StuRa-Sitzung vom 15.12.2016

Verfasst von Elena

Liebe Leute,
ruhig liegt die Stadt da, die Buden des Glühweinmarktes werden abgebaut und die Sonne scheint. Alle Studierenden haben Freiberg verlassen. Wirklich alle? Nein! Ein kleiner Kreis unbeugsamer ausländischer Studierender hört nicht auf, Freibergs Feiertagsleere zu widerstehen.

Wo auch immer ihr die Feiertage verbracht habt, ob in Freiberg oder der Dominikanischen Republik, wir hoffen, die Feiertage haben euch gefallen und entspannt. Wir freuen uns schon mit euch in das kommende Jahr zu starten.

Tag der offenen Tür am 12. Januar

Die Universität lädt zum Tag der offenen Tür Schüler- und Schülerinnen aus den Oberstufen des ganzen Freistaates ein, die TU Bergakademie Freiberg zu erkunden. Der Schwerpunkt wird dieses Mal auf den Geowissenschaften liegen.

15220027_1160010854047061_6883103643704163175_n

Auch der StuRa wird mit einem Stand im Mensafoyer vertreten sein, wo wir ALLE Fragen zum Studium in Freiberg beantworten. Wir erzählen euch aber auch gerne vom Leben in Freiberg und den Gestaltungsmöglichkeiten außerhalb des Studiums.
Wir sind von 10 bis 14 Uhr an unserem Stand, danach auf der ORTE anzutreffen. Diese findet parallel zum Tag der offenen Tür von 10- 16 Uhr in der Rülein-Halle statt und in diesem Jahr geht es um Qualifikationen, Praktika und Zertifikate. Genau das Richtige, wenn du noch mitten im Studium steckst.
Als Erinnerung: der 12.01 ist ein halber dies academicus und daher hast du ab 13:00 bestenfalls keine Vorlesungen und Übungen mehr. Also nutze den Tag für etwas Gutes!

Dies academici

Mit der Karrieremesse ORTE geht es auch weiter: der Tag, an dem die ORTE stattfindet, ist üblicherweise ein dies academicus. Das ist kein Zufall, der StuRa hat es so gewollt. Bisher jedoch mussten die bereits sehr früh wahllos festgelegten Termine vom StuRa immer noch so hingebogen werden, dass sowohl ORTE als auch dies academicus am selben Tag eintrafen. Und jedes Mal musste der Senat erneut eine Änderung der dies academici vornehmen, weil es keine direkte Absprache zwischen den Beteiligten gegeben hatte.
Dies haben wir geändert und haben die vorläufigen Termine für alle Sommertermine der ORTE bis ins Jahr 2024 erhalten. Das ermöglicht eine optimale langfristige Planung, nach momentanen Prognosen weit über unsere eigene Studienzeit in Freiberg hinaus.

Ordnungen

Damit euch mit diesem Dauerbrenner nicht langweilig wird, habe ich entschlossen, die Überschrift diese Woche andersfarbig zu gestalten.
Wir arbeiten immer weiter an der Grundordnung des StuRa, in den 20 Minuten dieser Woche, beschäftigten wir uns mit der Möglichkeit der E-Mail-Abstimmung und kamen nicht bis zum Ende der Diskussionen.
Der gefasste Beschluss lautet: Die Abstimmung mit E-Mail im Umlaufverfahren ist möglich. Die Frist beträgt eine Woche und beginnt mit dem Versenden der offiziellen Antragsmail. Der Beschluss ist gültig, wenn mehr als die Hälfte der Mitglieder abgestimmt hat. Das Ergebnis wird im Protokoll festgehalten.
Im Folgenden ging es um die Bestimmung der wichtigen Details:

Was passiert, wenn die Mehrheit abgestimmt hat und der Antrag zwar relativ am meisten dafür-Stimmen hat, aber keine absolute Mehrheit (Bsp. 4/3/3)?

Oder wie soll man mit Anträgen verfahren, bei denen eine Zweidrittel-Mehrheit benötigt wird? Wo ist die Zweidrittel-Mehrheit definiert?

Irgendwo in dieser Diskussion waren dann die angesetzten 20 Minuten um.
Weiter geht es erst im neuen Jahr. Dann hoffen wir, so langsam die Grundordnung durchgeackert zu haben und widmen uns bald der Finanzordnung.

Veranstaltungsticker

Nun zum kulturellen Werbeblock des StuRa-Newsletter: hier die Veranstaltungen des kommenden Monats.

03.01 „5-nach-12-Barabend“
Zum Jahresbeginn feiern wir einen gemütlichen Abend im Barbarakeller, das tragende Thema sind gute Neujahrsvorsätze. Schon nach drei Tagen im neuen Jahr wollen wir die Neujahrsvorsätze in Erinnerung rufen. Bei diesem Barabend geht es jede Stunde einen neuen Vorsatz und dazu gibt es ein kleines Special. Kommt vorbei, auch wenn ihr den Vorsatz habt, im neuen Jahr streng für die Prüfungen zu lernen. Wir freuen uns, euch ab 20 Uhr im BBK zu begrüßen!

15622229_1308670442536739_6117839519268378208_n

21.01 Barabend Mixtape II
Der musikalische Untergrund findet in Freiberg eine neue Heimat im Barbarakeller. Am 21. Januar findet die zweite Veranstaltung der „Mixtape-Reihe“ statt. Freut euch darauf, es wird gut!

Nachdem die Weihnachtstage uns nun eingeholt haben, geht es weiter in den Silvester. Für den Jahreswechsel wünsche ich euch ein besinnliches und besonders schönes Knallen!
Bis Bald,
Eure Elena