StuRa Freiberg

Deine Studentenvertretung

5. März 2015

Newsletter zur StuRa-Sitzung am 5.3.2015

Verfasst von Daniel Irmer

Lakota (indianisch soviel wie Hallo Freund oder viel Glück auf deinem Weg)

Was ist so passiert an unserer Universität? Trotz Auftaktveranstaltung des Jubiläumsjahrs am 6.3. in der Alten Mensa bleibt zumindest der Sturm auf die Schatzurkunden aus, auch wenn wir leider keine genauen Auskünfte über die Verkaufszahlen geben können, da die Verantwortliche seitens der Universität unsere Anfrage geflissentlich überlesen hat.

Neben der großen Baustelle auf unserem Schlossplatz könnten auch bald schon oberhalb des Messeplatzes die Bagger anrollen, um eine neue Bibliothek zu

Weiterlesen…


20. Februar 2015

Newsletter zur StuRa Sitzung vom 19.02.2015

Verfasst von admin

Horrido!

Auf der Jagd nach guten Noten oder wenigstens bestandenen Prüfungen pirschen wir uns durch die Prüfungszeit. Unsere Sitzung startete entsprechend schon etwas eher (18 Uhr) und nach knapp zwei Stunden war sie auch schon Geschichte.

Worum ging’s also?

Seit einigen Wochen heischen die hellgrünen Wahlausschreibungen um eure Aufmerksamkeit. Unsere Fachschaftsräte werden neu besetzt – am 05.05.2015 und am 06.05.2015 wählen wir im Agricolasaal der Bibliothek unsere zukünftigen Vertreter*innen. Im Anschluss an die konstituierenden Sitzungen der FSRs wird auch der StuRa neu zusammengesetzt.
Kurz

Weiterlesen…


9. Januar 2015

Newsletter zur StuRa Sitzung am 8.1.2015

Verfasst von Daniel Irmer

Lieber Student_innen der Technischen Universität Freiberg,

Formal bin ich zwar laut StuRa-Beschluss der letzten Sitzung nicht dazu verpflichtet zu gendern, doch ich entscheide mich bewusst dazu, denn Toleranz und Gleichberechtigung, Interkulturelle Akzeptanz und Weltoffenheit sollten Grundwerte unserer Gesellschaft und jedes einzelnen Mitglieds dieser sein. Aus diesem Grund möchte auch der StuRa Freiberg Zeichen gegen rassistische Strömungen setzen. Dafür bedanken wir uns beim StuRa der TU Dresden für die Bereitstellung des Coexist-Banners. Wenn ihr auch ein Zeichen setzen möchtet, dann könnt ihr,

Weiterlesen…