StuRa Freiberg

Deine Studentenvertretung

6. Februar 2015

Newsletter zur StuRa Sitzung am 05.02.2015

Verfasst von Daniel Irmer

Ahoi!

Seit längerer Zeit gab es keinen Newletter mehr. Der Grund dafür war Krankheit und Urlaub seitens des Teams der Öffentlichkeitsarbeit und dem Ausfall der StuRa-Sitzung am 15.01.2015 wegen eines Treffens mit dem Rektor und Vertreter*innen der Stadt sowie am 29.01.2015 wegen mangelnder Beschlussfähigkeit.

Natürlich ging die Arbeit des StuRa trotzdem weiter und wir hatten gestern eine vollgepackte Sitzung. Als erstes ging es im Gespräch mit Frau Kandler um Bibliotheksangelegenheiten. So wird der StuRa in Absprache mit der Bibliothek mit abgeschriebenen Nachschlagewerken

Weiterlesen…


27. November 2014

Wählen? Warum denn?

Verfasst von admin

Nächste Woche Mittwoch (3.12.) und Donnerstag (4.12.) wird gewählt. Wie jedes Jahr stellt sich die Frage: Warum soll ich überhaupt wählen gehen?

Das Festjahr und die Rektorwahl

Im nächsten Jahr startet die Uni voll ins Jubiläum. Zahlreiche Veranstaltungen, Events und Aktionen erwarten uns; um davon zu profitieren, müssen wir natürlich wissen was überhaupt los ist – und da kommen unsere Gremienmitglieder ins Spiel.
In den Fakultätsräten wird bereits seit gut einem halben Jahr über die Planung für das Festjahr gesprochen. Wir brauchen Studierende,

Weiterlesen…


22. Juni 2014

Newsletter zur StuRa-Sitzung am 19.06.2014

Verfasst von admin

StuRa-Mensa-Brunch

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

besser spät als nie: der Newsletter der vergangenen StuRa-Sitzung ist da!

Wie war euer Wochenende? Am Prüfungsrechtseminar teilgenommen? Beim StuRa-Mensa-Brunch gewesen?Egal – Hauptsache erholsam! Denn die kommende Woche wird richtig voll:

Los geht’s am Montag ab 14.00 Uhr auf dem Obermarkt.Gemeinsam demonstrieren wir unter dem Motto „Kürzer geht’s nicht!“ gegen die Zielvereinbarungen, die das Land Sachen mit unserer Hochschule unterzeichnet hat. Nach Grußworten des Oberbürgermeisters Bernd-Erwin Schramm und unseres Rektors Bernd Meyer erwarten uns eine drei kurze Vorlesungen von

Weiterlesen…