StuRa Freiberg

Deine Studentenvertretung

18. Juli 2014

Newsletter zur StuRa-Sitzung vom 17.07.2014

Verfasst von admin

 Liebe Studentinnen und Studenten,

die letzte Vorlesungswoche dieses Semesters ist vorbei und die Prüfungszeit empfängt uns mit Freibadwetter.Eine wohltemperierte Lernatmosphäre findet ihr am Wochenende wieder im Barbarakeller – ab 10 Uhr erwarten wir euch mit Kaffee- und Teeflatrate zur gemeinsamen Prüfungsvorbereitung und einem entspannten Tagesausklang.Während der ganzen Prüfungszeit wird der Barbarakeller fast täglich geöffnet sein und wir planen auch den einen oder anderen Übungsleiter einzuladen. Genauere Infos wann welcher Tutor oder Übungsleiter da ist findet ihr zu gegebener Zeit auf unserer

Weiterlesen…


12. Juli 2014

Newsletter zur StuRa-Sitzung vom 10.07.2014

Verfasst von admin

Liebe Studentinnen und Studenten,

die vorletzte Vorlesungswoche ist vorbei. Seid ihr schon im Dauer-Lernstress oder habt ihr noch entspannt die Sonnenstrahlen diese Woche genossen?

Falls ihr euch alleine ebenso gut zum Lernen motivieren könnt wie wir, so kommt doch einfach am Wochenende mit uns in den Barbarakeller. Ab 10 Uhr sind die Tore geöffnet und wir haben heißen Kaffee und Tee um lernend in den Tag zu starten.

Als Lernausgleich könnt ihr dann entweder auf ein Bier im Barbarakeller bleiben oder ihr macht

Weiterlesen…


22. Juni 2014

Newsletter zur StuRa-Sitzung am 19.06.2014

Verfasst von admin

StuRa-Mensa-Brunch

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

besser spät als nie: der Newsletter der vergangenen StuRa-Sitzung ist da!

Wie war euer Wochenende? Am Prüfungsrechtseminar teilgenommen? Beim StuRa-Mensa-Brunch gewesen?Egal – Hauptsache erholsam! Denn die kommende Woche wird richtig voll:

Los geht’s am Montag ab 14.00 Uhr auf dem Obermarkt.Gemeinsam demonstrieren wir unter dem Motto „Kürzer geht’s nicht!“ gegen die Zielvereinbarungen, die das Land Sachen mit unserer Hochschule unterzeichnet hat. Nach Grußworten des Oberbürgermeisters Bernd-Erwin Schramm und unseres Rektors Bernd Meyer erwarten uns eine drei kurze Vorlesungen von

Weiterlesen…