StuRa Freiberg

Deine Studentenvertretung

27. November 2014

Wählen? Warum denn?

Verfasst von admin

STUDENTSCHOICEfbgruppe-page1

Nächste Woche Mittwoch (3.12.) und Donnerstag (4.12.) wird gewählt. Wie jedes Jahr stellt sich die Frage: Warum soll ich überhaupt wählen gehen?

Das Festjahr und die Rektorwahl

Im nächsten Jahr startet die Uni voll ins Jubiläum. Zahlreiche Veranstaltungen, Events und Aktionen erwarten uns; um davon zu profitieren, müssen wir natürlich wissen was überhaupt los ist – und da kommen unsere Gremienmitglieder ins Spiel.
In den Fakultätsräten wird bereits seit gut einem halben Jahr über die Planung für das Festjahr gesprochen. Wir brauchen Studierende, die Infos aus diesen Gremien weitergeben und uns daran teilhaben lassen.
Schon das ist ein Grund wählen zu gehen: Wenn ich einem Freund meine Stimme gebe und er ins Gremium kommt, dann habe ich gute Chancen Bescheid zu wissen, wenn irgendwas Spannendes los ist.

Für uns geht es aber nicht nur um nette Partys im Festjahr – wer weiß, wie schnell die Lehre aus dem Fokus gerät:
Zum 1.1.2015 nimmt Professor Nippa einen Ruf an eine andere Universität an. Bis zu einer Neubesetzung seiner Stelle vergehen sicherlich ein bis zwei Jahre. Was passiert in der Zwischenzeit? Wer hält die Vorlesungen? Was ist mit Abschlussarbeiten? Und wie laufen die Prüfungen jetzt ab?
Mit unseren Stimmen, können wir Studierende in die Gremien wählen, von denen wir glauben, dass sie dafür geeignet sind unsere Interessen zu vertreten und durchzusetzen.

Im Mai 2015 steht die Neuwahl des Rektors an. Sie oder er wird die Geschicke unserer Uni auf mehrere Jahre lang bestimmen und wir sollten es nicht den Profs und Mitarbeitern überlassen bei der Wahl uns unsere Interessen zu vertreten.
Wieder gilt: Wir wählen, wer von uns sich über die potentiellen Rektoren informiert, über Vor- und Nachteile diskutiert und schlussendlich abstimmt.

Glühwein und Punsch

Kein sonderlich politischer Grund, aber immerhin ein Grund:
beim Verlassen des Wahllokals erhaltet ihr von uns einen Gutschein! Diesen könnt ihr an beiden Wahltagen jeweils ab 11 Uhr in der Neuen Mensa bei uns einlösen und erhaltet wahlweise Glühwein oder alkoholfreien Punsch, Kaffee oder Tee.
Natürlich sind unsere Glühweinvorräte nicht unendlich groß, dementsprechend: Wer zuerst wählt, trinkt zuerst.

Lasertag und Dies Academicus

Abhängig von der Wahlbeteiligung, organisieren wir für euch eines der folgenden Events:

Wahlbeteiligung

15%

Tatortabend im Barbarakeller mit Freigetränken

25%

einen Abend Eislaufen auf unsere Kosten

50%

kostenfreies Lasertag Spiel auf unserem Campus

75%

750 l Freigetränke auf den Studententagen und ein zusätzlicher dies academicus im nächsten Jahr

Also geht wählen und nehmt alle mit, die ihr kennt. Wenn jemand fragt: „Warum?“ – „LASERTAG!“