AGs, HSG & Initiativen

This post is also available in: Deutsch English (Englisch)

Unter dem Dach des Studentenrates gibt es eine Vielzahl an Arbeitsgemeinschaften (AGs) und studentische Initiativen, welche ein breites Angebot an Aktivitäten gegen Langeweile bieten.

Die verschiedenen AGs seien hier nun kurz (alphabetisch) vorgestellt:


Übersicht    Flyer-Freiberg? Bunt. AG´s und Initiativen- Überblick


AKAS

Der Arbeitskreis Ausländische Studierende (AKAS) ist eine Gruppe ausländischer und deutscher Studierender der TU Bergakademie Freiberg. Wir sind eine AG des Studentenrates sowie die vom DAAD unterstützte Lokale Erasmus+ Initiative (LEI) und kooperieren eng mit dem Internationalen Universitätszentrum Alexander von Humboldt. Für unsere ausländischen Kommilitonen verstehen wir uns als Ansprechpartner.

Lokale Erasmus Initiativen

Wir möchten die Integration ausländischer Studierender an der Universität und den Austausch zwischen ausländischen und deutschen Studierenden fördern. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die kulturelle Betreuung ausländischer Studierender. So organisieren wir diverse Veranstaltungen, wie das Fest der Kulturen und Exkursionen und vieles mehr. Ausländische Studierende können dabei einen aktiven Beitrag leisten, indem sie z.B. ihre Heimatländer, ihre Kultur oder die Geschichte ihres Landes während der Internationalen Ecke oder den Internationalen Abenden präsentieren. Aber auch deutsche Studenten können sich gern beteiligen und mit uns zusammen mit uns Veranstaltungen organisieren oder einfach neue Kontakte knüpfen.

Facebook: www.facebook.com/AkasFreiberg

Homepage: tu-freiberg.de/akas

E-Mail:


AG AstronomieAG Astronomie

Hallo Astronomie-Interessierte,
seid ihr abends gern draußen? Behaltet ihr stets das große Ganze im Blick? Dann kommt doch mal vorbei:

Wir schauen durch Teleskope („Fernsehen für Fortgeschrittene“), fotografieren Mond, Planeten und Galaxien und tauschen uns zu allen Themen der Astronomie (-Geologie, -Physik, -Chemie, … und Raumfahrt) aus.

Treffpunkt ist jeden Montag um 20 Uhr der Barbarakeller (Nonnengasse 22 in Freiberg). Bei klarem Himmel geht es ca. 21 Uhr raus an die Teleskope; gelegentlich auch an anderen Wochentagen (zusätzlich).

Kontakt:

Website/Instagram: AG_Astronomie_TUBAF


 

AG Big Band – Wood’n‘Brass

Bei uns spielt die Musik! Vom klassischen Jazz bis hin zu Funk, Soul und Rock des 20. Jahrhunderts – hier kommt jeder auf seine Kosten.AG Big Band

Unsere AG besteht seit Ende 2015 und bietet all denen ein Zuhause, die Spaß am gemeinsamen Musizieren haben. Wir sind prinzipiell als klassische Big Band nach Art der 30er und 40er Jahre besetzt und sind immer auf der Suche nach neuen Mitspielern. Ob Posaune, Trompete, Saxophon oder Gitarre, ob Big Band-Erfahrung oder nicht, wir freuen uns über jeden Interessenten.

Wir proben jeden Mittwochabend 19.30 im Lessingbau (E014). Wer jetzt neugierig geworden ist und bei uns mitspielen oder uns für einen Auftritt buchen möchte, kann uns gern kontaktieren oder einfach bei einer unserer Proben vorbeischauen.

Wir freuen uns auf euch!

Kontakt:

Instagram: https://www.instagram.com/wood_n_brass.bigband

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfYFOZOcwlI1ARuPYNpB21Q

Facebook: https://www.facebook.com/Wood.n.Brass.BigBand/


Drachenhort

Der Drachenhort ist eine Rollen- und Brettspiel-AG des Stura Freiberg.

Den Drachenhort gibt es seit dem Wintersemester 2000/2001 und seitdem bemühen wir uns darum, allen Fans ausgefallenerer Gesellschaftsspiele eine Plattform zu bieten. Dabei wollen wir sowohl alten Hasen eine Möglichkeit geben, in Freiberg den Anschluss an neue Mitspieler zu finden, als auch Neulingen die unterschiedlichen Spielsysteme bei Interesse näher zu bringen. So manch ein begeistertes Drachenhort-Mitglied hat auf diese Weise schon ein neues Hobby und natürlich neue Freunde gefunden. Die AG Drachenhort trifft sich wöchentlich dienstags und freitags um 19 Uhr im Barbarakeller in der Nonnengasse 22.

Falls ihr Interesse habt könnt ihr dem Server unter diesem Link beitreten: Discord – Dankeschön!

Kontakt:


Ensiferra ad Freiberg

Logo AG Ensiferra ad Freiberg

Seyed gegrüßet, ihr Interessierten am Mittelalter!

Ihr wollt beim Kampfgetümmel mittendrin statt nur dabei sein und habt Lust, das Mittelalter nicht mehr nur vom Rechner aus zu sehen? Die Ensiferra ad Freiberg IG kann Euch genau das bieten! Wir sind eine aufgeschlossene Truppe von Rittern, Wikingern und Kriegern aus anderen Kulturen, welche sich dem historischen Leben widmen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf historisch fachgerechtem Kämpfen mit Schwert, Axt und Schild. Aber auch das Leben im Lager mit mittelalterlicher Kochkunst sowie Handwerk lassen wir wieder aufleben. Ihr interessiert euch eher für Musik und Gaukelei? Auch hierfür können wir eine Plattform sein. Wir freuen uns über jede Art, das Mittelalter neu zu erwecken.

Konnten wir Euer Interesse wecken? Dann kommt einfach vorbei!

Ihr findet uns jeden Montag 20:00 Uhr – 22:00 Uhr in der Alten Mensa (Erdgeschoss).

Grundvoraussetzung ist das Interesse am Mittelalter, weiter nichts. Dennoch sind für das Fechttraining lange Hosen, feste Schuhe und gepolsterte Handschuhe als Basisschutzkleidung Pflicht.

Kontakt:


AG Fahrrad

Radfahren ist genau dein Ding? Du schraubst auch gerne mal an deinem Rad herum oder suchst Leute, die dich dabei unterstützen? Oder suchst du noch nach einem passenden Gefährt?

Dann bist du in der AG Fahrrad genau richtig! Neben regelmäßigen Spritztouren rund um Freiberg und einem Fahrradverleih, widmen wir uns der Pflege deines Drahtesels, wofür übrigens eine top ausgestattete Werkstatt zur Verfügung steht. Als Mitglied der AG Fahrrad darfst du dich gerne im Rahmen unserer regelmäßigen Sitzungen in die Weiterentwicklung des Themas Radfahren an der TUBAF einbringen.

Kontaktiere uns doch einfach über 

OPAL: https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/38429655042?4


AG Feminismus 30/70

AG Feminismus Logo

Feminismus 30/70 ist eine engagierte Gruppe von Personen, die in Freiberg wohnen und studieren. Die Gruppe macht auf die weltweite (als auch auf die für Deutschland spezifische) Ungleichheit der Geschlechter aufmerksam.

Jeden Monat (seit Mai 2018), hält die Gruppe Vorträge oder organisiert Treffen, wo bestimmte Themen, die einen täglichen negativen Einfluss auf Frauen und Männer haben, besprochen werden. Unsere Veranstaltungen sind für alle offen und wir hoffen, dass wir viele Leute erreichen können.

Wir laden euch ein, an unserer Gruppe bzw. unseren Veranstaltungen teilzunehmen!

Kontaktinformationen:

Mail:


AG Grubenwehr

Logo AG Grubenwehr

Im Allgemeinen ist eine Grubenwehr die Kombination aus Feuerwehr und Rettungsdienst in rohstoffgewinnenden Betrieben. Dieser freiwillige Zusammenschluss an Mitarbeitern erhält eine spezielle Zusatzausbildung um auf verschiedene Szenarien reagieren zu können. Die Grubenwehr wird gerufen, wenn es zu besonderen Ereignissen kommt, die nur mit besonderer Ausrüstung oder Erfahrung gelöst werden können. Dazu gehören Ereignisse wie z. B. das Finden vermisster Personen, ein Brand unter Tage oder auch die Versorgung verletzter Personen.

Ziel der AG Grubenwehr ist es, sich auf dem Bereich des Rettungswesens weiterzubilden und das Vorgehen in Extremsituationen auf jeder Ebene kennenzulernen. Dazu wollen wir verschiedene Felder wie z. B. Grundlagen der Ersten Hilfe, das Vorangehen in Bewegungsmustern, Rettungsszenarien unter Tage oder die Stabsarbeit erlernen und in Übungen selbst erfahren. Gleichzeitig soll ein Austausch zwischen Semestern, Studiengängen und Fakultäten entstehen, der auch durch gemeinsames Sporttreiben zusammenwächst. Wir möchten ein Verständnis für die Abläufe und Prozesse schaffen, mit denen viele Studenten in der Rohstoffindustrie konfrontiert werden. Zudem soll die Verbundenheit zum Bergbau und den Bergleuten repräsentiert werden. Voraussetzungen bezüglich des Semesters, Studienganges oder Geschlechtes bestehen nicht. Man muss aber über Teamfähigkeit verfügen, zuverlässig sein und auch Spaß an Sport und Anstrengung haben.

Bei Interesse und Rückfragen stehen wir gern bereit zum Helfen Mit einem donnernden „Glück Auf!“

Die AG Grubenwehr

Facebook: www.facebook.com/AGGrubenwehr/ Blog: blogs.hrz.tu-freiberg.de/grubenwehr/ Kontakt:

AG Grubenwehr testet Express-Wetterblenden-System unter Tage

MAKI – AG (AG für Manga-, Anime- und Kultur-Interessierte)

Die MAKI AG bietet für Anime- und Manga-Fans und Interessenten an der japanischen Kultur eine Austauschplattform. Seit 2014 trifft sich die AG immer Mittwoch abends um 20:00 im Barbarakeller in der Nonnengasse 22 (Achtung! Aufgrund der Corona bedingten Sperrung des BBK finden unsere AG-Treffs ab 07.10.2020 in der Alten Mensa, Peterstraße 5 im Musikzimmer statt!!!) , um sich in gemütlicher Runde über die neusten Folgen, News und andere Themen zu unterhalten.

Regelmäßig werden dabei auch kleine Vorträge gehalten, um den Mitgliedern Aspekte der japanischen Kultur oder Anime bezogenen Themen näher zu bringen. Spiele wie Mah-Jong, Shogi oder Go spielen wir ebenfalls gerne, wir sind aber auch offen für anderes.

Als AG besuchen wir jährlich die Leipziger Buchmesse (LBM) und wie es sich ergibt Messen und Veranstaltungen in der Umgebung. Wir freuen uns immer darüber, neue Gesichter in unserer Runde begrüßen zu dürfen und laden daher jeden Interessierten herzlich zu uns ein.

Kontakt:
Steam: https://steamcommunity.com/groups/MAKIAG
Facebook: https://www.facebook.com/groups/739284946148212
Discord: https://discord.com/invite/RpW6rEn

Maki-AG im Barbarakeller, November 2018
Maki-AG im Barbarakeller, November 2018

AG Umwelt

Unsere Uni hat sich Ressourcenuniversität auf die Fahnen geschrieben und wir steuern unseren Teil dazu bei! In der AG Umwelt organisieren wir Vorträge und Filme zu Themen wie Energiewende, Landwirtschaft sowie Ressourcennutzung und deren Auswirkungen auf die Tierwelt und Ökosysteme. Zudem gestalten wir Projekte zu aktuellen Umweltthemen, veranstalten  Kleidertauschmärkte und kooperieren mit anderen AGs und Umweltverbänden.

Wenn du mehr über uns erfahren möchtest, komm doch bei uns vorbei! In der AG Umwelt hast du die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden, eigene Projekte umzusetzen, zu helfen, oder einfach mit Gleichgesinnten zusammen zu sitzen.

Also, sei (k)ein Frosch und mach bei uns mit!

Wann: jeden Mittwoch um 18 Uhr
Wo: auf BBB (Link: https://teach.informatik.tu-freiberg.de/b/bal-tjx-xqm-fu6)

Homepage: www.ag-umwelt.tu-freiberg.de
Kontakt:


AG QueErz

Wir sind die AG QueErz, eine LGBT*IAQ+ Unigruppe für Freiberg. Wir möchten das queere Angebot erweitern und einen Anlaufpunkt für Studierende bieten.
Möchtest du neue Kontakte knüpfen und dich für LGBT*IQA+ einsetzen? Hast du Lust auf Vorträge, Diskussionen und kritische Veranstaltung zu queeren Themen?
Unser Ziel ist es, einen geschützten, diskriminierungsfreien Raum anzubieten, der sowohl zum gemütlichen Zusammensitzen, als auch für informative Veranstaltungen genutzt werden kann. Für mehr Informationen, schreib uns über Instagram oder unsere Mailadresse an.
Wir freuen uns auf dich!

Mailadresse:

Internetseite/Blog: https://blogs.hrz.tu-freiberg.de/ag-queerz/

Instagram: https://www.instagram.com/agqueerz/


VocaVox

VocaVox ist eine studentische Gesangsgruppe, die sich ganz dem A-cappella-Gesang verschrieben hat. Im April 2012 als kleines Ensemble gegründet, ist unsere Mitgliederzahl mittlerweile auf 20 angewachsen. Unser Repertoire umfasst 4- bis 6-stimmige Sätze von Stücken verschiedenster Stilrichtungen. So singen wir neben klassischen Werken und kirchlicher Chorliteratur auch Volkslieder, Popsongs, Vocal-Pop-Stücke und Eigenarrangements von Titeln, die uns gefallen. In unseren Proben, die einmal wöchentlich in der Alten Mensa stattfinden, kommt neben dem seriösen Einstudieren und Üben natürlich auch der Spaß nicht zu kurz.

Unser Können haben wir bereits bei diversen Gelegenheiten unter Beweis gestellt – so unter anderem bei den Studententagen, im Rahmen des Bergstadtfests oder bei unseren alljährlichen Weihnachtskonzert in der Jakobikirche. Wir sind per E-Mail unter  oder über unsere Facebook-Seite jederzeit erreichbar.


VR-Realm

Seid ihr Gaming Fans? Sport Enthusiasten? Womöglich sogar beides? Perfekt! Dann seid ihr beim VR-Realm genau an der richtigen Adresse.

Wolltet ihr schon immer mal einen Blick in neue, bisher unbekannte, virtuelle Welten werfen, konntet euch diesen Traum aber auf Grund von mangelndem Platz oder Geld für die benötigte Ausrüstung nie erfüllen? Oder überlegt ihr, es einfach nur mal mit dem Medium virtuelle Realität zu versuchen?

Wir sind für euch da und stellen euch die benötigte Hard- & Software zur Verfügung. Egal, ob kompetitiver Sport, actiongeladener Shooter oder packendes Abenteuer; wir haben etwas für euch dabei.

Interessiert? Super! Dann kommt einfach vorbei, wir treffen uns jeden Donnerstag um 20:00 Uhr in der alten Mensa in der Petersstraße 5.

Kontakt:

E-mail:

Discord: https://discord.gg/qNKJSJCq4S

—————————————————————————————————–

Initiativen, anerkannte Hochschulgruppen und Vereine

Mit Beschluss der 5. Sitzung des Studierendenrates am 14.07.2022 wurde die JUSO-Hochschulgruppe Freiberg vom StuRa als Hochschulgruppe anerkannt.

Mit Beschluss der 5. Sitzung des Studentenrates am 01.10.2020 werden Hochschul-SMD Freiberg und Rock, um zu helfen! e. V.   vom StuRa als Hochschulgruppe anerkannt (laut Richtlinie nur gültig bis Ende der Legislatur)

Neben diesen dem Studentenrat zugehörigen AGs findest du hier eine Liste und Links zu den Initiativen und Vereinen: