StudiTage

This post is also available in: Deutsch English (Englisch)

10 Tage bunter Campus – von Studis für Studis

 

Willkommen zu den StudiTagen 2021. Vom 8. bis zum 17. Juni erwarten euch zahlreiche, abwechslungsreiche Veranstaltungen – von Studis für Studis. 

 

Dienstag, 08.06.:

Auftaktkonzert der StudiTage // Live aus der alten Mensa

Mittwoch, 09.06.:

Online-Orte – ‚lokal trifft global‘

Freiberger Poetry Slam FG Slammt #ONLINE

Donnerstag, 10.06.:

Online-Orte – ‚lokal trifft global‘

Speedfriending – „Analog vs. Digital“

Freitag, 11.06.:

Nerdcup (DAS SPIEL mit den Daten) – Einführung und Teamphase

Musikpodcast Frei&Schön&Reich – alte Mensa

Samstag, 12.06.:

Nerdcup (DAS SPIEL mit den Daten) – Vorstellung und Auswertung

„Pirates of Luv“ // DJs Live aus dem EAC

Sonntag, 13.06.:

134. Ausgabe des Kneipenquiz‘ des EAC – „Ab geht die Post“

Montag, 14.06.:

digitaler Karrieretag

Bunter-Campus-Tag – Vorstellung von Clubs, Initiativen und AG’s

Dienstag, 15.06.:

Unisportolympiade 21 – Die Team-Challenge

Rocket-League-Turnier

Mittwoch, 16.06.:

Talent-Show – Suche nach dem ultimativen TUBAF-Talent

Donnerstag, 17.06.:

Abschlusskonzert der StudiTage // Live aus dem EAC

 

Zum Auftakt, am Dienstag, dem 08.06., gönnt ihr euch ab 18.30 Uhr Grüße vom StuRa und sogar aus den obersten Riegen von Uni und Studentenwerk. Danach warten wir mit einer ganzen Reihe von Konzerten auf: Happy Metal gibts von der Cramerband, Berggeschrey liefert Funk, Jazz und Bluesrock und für Rock sowie Hard-Rock haben wir die Chemnitzer Band TRY bestellt. Zusammen ergibt das alles das Auftaktkonzert der StudiTage // Live aus der alten Mensa. Das alles findet ihr auf dem Youtubechannel “Klubhaus e.V.” (https://www.youtube.com/channel/UC9MMzgCUSXgjhkNQw56lLWw). Besonders diejenigen Studis, die es dank Corona noch nicht in die altehrwürdigen Hallen der Alten Mensa geschafft haben, sollten sich diesen Stream nicht entgehen lassen. 

 

Am Mittwochvormittag (09.06. 9.00-12.00 Uhr) bekommt ihr die Gelegenheit, Firmenkontakte zu knüpfen, euch Praktikumsplätze zu sichern oder euch einfach nur über eure beruflichen Möglichkeiten zu informieren – und zwar mit einer virtuellen Karrieremesse. Die Online-ORTE – ‘lokal trifft global’ findet dann auf BBB statt und alle Infos und der Zugang stehen euch hier tu-freiberg.de/orte zur Verfügung. 

 

Abends (09.06. ab 19 Uhr)  könnt ihr dann getrost die Füße hochlegen, denn es erwartet euch feinstes Sofaentertainment mit dem Freiberger Poetry Slam FG Slammt #ONLINE. Wie immer organisiert vom TUgether e.V. und zum zweiten Mal im virtuellen EAC (Youtubechannel EAC Freiberg  https://www.youtube.com/eacfreibergtv). Vier Poet*innen, zugeschalten aus ganz Deutschland, präsentieren euch die Filetstücke ihrer Dichtkunst und ihr stimmt online ab, wer im Finale noch einen weiteren Text zum Besten geben darf und wer anschließend die Siegerkrone samt Ruhm und Ehre mit nach Hause, also die Schritte zwischen Schreibtisch und Bett, tragen wird.

 

Am Donnerstagvormittag (10.06. 9.00-12.00 Uhr) trifft lokal erneut auf global bei der Fortsetzung der Karrieremesse. Die Online-Orte findet dann wieder auf BBB statt und alle Infos und der Zugang stehen euch hier tu-freiberg.de/orte zur Verfügung. 

 

Abends (10.06. ab 19.00 Uhr) könnt ihr das Bewerbungsoutfit im Schrank lassen und den formellen Wortschatz in die hinterste Ecke eures Gehirns verbannen. Bei der zweiten Ausgabe des Speedfriendings quatscht ihr über Discord (https://discord.gg/YZbeRbyAnY) mit zufälligen Gesprächspartner*innen. 

Lieber Spieleabend am Wohnzimmertisch oder zocken über Discord/Teamspeak? Lieber Onlinevorlesung oder im Hörsaal? Lieber Datingapp oder auf Veranstaltungen ansprechen? Unter dem Motto “Analog vs. Digital” haben wir euch einen unterhaltsamen Fragekatalog zusammengestellt – nur falls ihr auch nicht wisst, wie Smalltalk geht oder ihr euer Kontingent schon am Vormittag aufgebraucht habt. 

 

Freitags (11.06. 11.00-14.00 Uhr) erwarten euch die Einführung und die Teamphase des  Nerdcups (DAS SPIEL mit den Daten) und zwar in diesem Webraum: https://teach.informatik.tu-freiberg.de/b/max-axm-gvp-n3j. Macht mit (Anmeldung bis zum 06.06. an fsr1@stura.tu-freiberg.de) und werdet kreativ. Kitzelt aus Freiberger Daten heraus, was geht: Überraschende Vorhersagen, witzige Korrelationen, eindrucksvolle Grafiken und was immer euch einfällt. Essen die Studis bei Regen mehr vegetarische Gerichte in unserer Mensa?

 

Abends (11.06. ab 20 Uhr) gibt es wieder was auf die Ohren und zwar von den Profis der Alten Mensa. Podcastexpert*innen kennen bereits Frei&Schön, im Rahmen der Studitage folgt jetzt der Musikpodcast Frei&Schön&Reich, zu verfolgen auf dem Youtubechannel Klubhaus e.V. (https://www.youtube.com/channel/UC9MMzgCUSXgjhkNQw56lLWw). 

 

Am Samstag (12.06. 14 Uhr) präsentieren wir euch die Ergebnisse und die Siegerehrung des Nerdcups. Wir sind gespannt. 

 

Außerdem erwartet euch am Wochenende doppelte EAC-Power. Zuerst (12.06. 18.30-21.30 Uhr) lassen die DJs Dr. Luv und Pirate die Puppen tanzen. Ihr gemeinsamer Stream ”Pirates of Luv // Live aus dem EAC” läuft unter https://stream.erdalchimisten.club und bringt den Dancefloor zu euch nach Hause. 

 

Am Sonntag (13.06. 18 Uhr) lädt der EAC zur 134. Ausgabe des traditionellen Kneipenquiz’ ein. “Ab geht die Post” für euch, wenn ihr euer maximal sechs Personen starkes Team hier (https://kneipenquiz.erdalchimisten.club) rechtzeitig für einen der begehrten Spots anmeldet. Verfolgt die Moderation live über den EAC-Youtubechannel (https://www.youtube.com/eacfreibergtv) , während euer Team gemeinsam via Discord/Skype/Jitsi/etc über den Fragebogen grübelt – Suchmaschinen haben selbstverständlich Hausverbot.

 

Der Start der zweiten Woche der StudiTage 2021 bietet euch erneut die Chance, interessante Einblicke in eure perspektivische Arbeitswelt zu gewinnen, Firmenkontakte zu knüpfen und Infos aufzusaugen. Und zwar in Form des digitalen Karrieretags am Montag, dem 14.06. ab 14 Uhr im Raum https://bbb.hrz.tu-freiberg.de/b/ste-0an-xnb-siv.

 

Nachmittags ab 17 Uhr lassen euch die AGs und Initiativen der Uni hinter ihre Kulissen schauen. Ihr werdet staunen, wie bunt unser Campus ist, wenn Corona nicht gerade jegliche Bemühungen zu Nichte macht. Wie bunt unser Campus ist, wenn man selbst mitgestaltet. Untertage geht es mit der Grubenwehr, karrieretechnisch aber nur nach oben mit Saxeed. Das Beste vor und hinter der Bar serviert euch der EAC, lautstark gegen Krebs sind die Festivals und Events des Rock um zu Helfen e.V. Die AG Ensiferra reist mit euch ins Mittelalter und die AG QueErz nimmt euch über den Regenbogen mit zurück in die Zukunft. In diesem Stream auf dem Youtubechannel des EAC (https://www.youtube.com/eacfreibergtv) laden wir euch zum Bunten-Campus-Tag ein und da ist genau wie in Freiberg für jede*n was dabei. 

 

“Sport frei!” für den Dienstag (15.06.). Nachmittags (14-18 Uhr) hält euch das Unisportzentrum ordentlich auf Trapp. Auf eurer Runde – Wandern (6-7km), Laufen (12-14 km) oder Radfahren (24-28 km) – stellt ihr euch an insgesamt sechs Outdoor-Stationen den Herausforderungen der Unisportolympiade 21 – der Team-Challenge. Meldet euch und eure*n Teampartner*in auf der Webseite des Unisports (https://tu-freiberg.de/sport/uso21-team-challenge) an. Also rettet eure Sportsachen vor den Motten und drängt den inneren Schweinehund zurück. 

 

Oder steht zu eurem Couchpotatoe-Dasein und meldet euch bis Samstag (12.06.) unter https://forms.gle/T2FoorvYPCH21L8R6 zum Rocket-League-Turnier an. Ein witziges Autoballspiel, das auch Anfänger*innen Spaß bringt. Gespielt wird eine KO-Phase, in der bei jeder Begegnung ein Best-of-3 ausgetragen wird. Im Finalspiel wird ein Best-of-5 gespielt. 19 Uhr geht’s am 15.06. auf dem EAC-Youtubechannel (https://www.youtube.com/eacfreibergtv) und auf Discord (https://discord.gg/YZbeRbyAnY) los und für alle, die nach dem Sporttag bloß noch Zuschauen wollen, gibt unser Moderationsduo, bestehend aus Hannes und Riad, seinen Senf dazu. 

 

Freiberg’s Got Talent! Und was für welche! Am Mittwoch (16.06. 17 Uhr) führen Hannes und Jojo auf dem EAC-Youtubechannel (https://www.youtube.com/eacfreibergtv) durch eine bunte Clipshow von eingereichten Beiträgen der ersten Freiberger Talent-Show. Wer weiß, ob euer Mitbewohner vielleicht mit den Ohren wackeln kann, oder ob die eigene Laborpartnerin insgeheim The Voice of Freiberg ist? Irgendwer kommt euch bestimmt bekannt vor, Freibergsches Grundgesetz. Ihr könnt online in verschiedenen Kategorien die Teilnehmer bewerten, sodass zum Schluss das ultimative Talent bestimmt und beschenkt werden kann!

 

Das grandiose Finale der StudiTage – das Abschlusskonzert der StudiTage // Live aus dem EAC (https://www.youtube.com/eacfreibergtv) . Am Donnerstag (17.06. 20 Uhr) spielen die Kapellmeister noch einmal auf und zwar mit einem Mix aus Bluespunk und akustischer Gitarrenmusik. Lauscht der Random Default Band und Alina Dalsegno und lasst die StudiTage standesgemäß ausklingen. 

 

Es ist also für jeden was dabei! Wir planen schon lange, damit ihr endlich Show, Musik, Spiel, Kultur, Kreativität und alles was ein studentischer Campus sonst so zu bieten hat erleben könnt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme an diesem ❤️ Herzensprojekt ❤️ von uns für euch.

Euer StuRa

In Zusammenarbeit mit den Clubs Alte Mensa und EAC, dem Studentenwerk und der TU Bergakademie Freiberg