StuRa Freiberg

Deine Studentenvertretung

5. September 2013

Hochschulpolitischer Wahlkompass 2013

Verfasst von admin

Hallo liebe Studenten,

im Zusammenhang mit der Wahl zum Bundestag, findet ihr unter folgendem Link einen „Hochschulpolitischen Wahlkompass“:

http://wkfzs2013.grohnwaldt.net/start.php

Ihr findet auf dem Wahlkompass Thesen zu hochschulpolitischen Fragen auf Bundesebene und könnt Eure persönliche Meinung mit den Einschätzungen der Parteien abgleichen, soweit diese auf die Fragen geantwortet haben. Ausführliche Stellungnahmen der Parteien zu hochschulpolitischen Fragen findet Ihr unter dem Menüpunkt „Wahlprüfsteine“.

Der hochschulpolitische Wahlkompass ist ein Projekt des freien zusammenschlusses von studentInnenschaften (fzs) e.V. mit freundlicher Unterstützung der Landeskonferenz der Studierendenschaften Mecklenburg-Vorpommerns (LKS M-V).

Grüße,

Axel


27. August 2013

Wohnungen für neue Erstsemester

Verfasst von admin

Liebe Studierende,

in diesem Jahr beginnen die Vorkurse bereits Ende September. Voraussichtlich wird es daher schwierig für die Erstis eine Unterkunft zu finden, da viele Wohnungen und Zimmer erst im Oktober frei werden. Um möglichst vielen neuen Studenten die Teilnahme an den Vorkursen zu ermöglichen, brauchen wir eure Hilfe: Wer von euch kann ein Bett, eine Couch oder gar ein Zimmer  in der Zeit vom 23. September 2013 bis zum 11. Oktober 2013 zur Verfügung stellen?

Wer einen Schlafplatz bieten kann, meldet euch bitte unter info@stura.tu-freiberg.de  

Viele Grüße und noch einen schönen Sommer,

Manuel


22. August 2013

Forschungsprojekt zum Kinderwunsch schwuler Männer

Verfasst von admin

Hallo liebe Studenten,

an der Universität Trier wird zurzeit ein Forschungsprojekt zum Kinderwunsch schwuler Männer durchgeführt. 

Partnerschaften gleichgeschlechtlicher Paare werden zunehmend akzeptiert und sind in­zwischen in Deutschland auch legalisiert. Doch der Elternschaft homosexueller Menschen wird immer noch mit einiger Skepsis begegnet – zuweilen auch von Lesben und Schwulen selbst. Vor diesem Hintergrund soll untersuch werden, wie schwule, kinderlose Männer im Alter zwischen 18 und 40 Jahren zu den Themen Kinderwunsch und Elternschaft stehen und was Ihre diesbezügliche Einstellung beeinflusst.

Die Studie basiert auf einem Online-Fragebogen, welcher über folgenden Link aufgerufen werden kann: www.unipark.de/uc/kinderwunsch

Um mit diesem eine möglichst große und repräsentative Anzahl schwuler, kinderloser Männer zu erreichen, bitten wir euch um Unterstützung.

 

Referat Studentenwerk und Soziales